Bundesländer
Navigation:
am 16. Juni

Gemeinsam für ein besseres Morgen!

Werner Kogler - Die erste Grüne Regierung wirkt. #dasmachenwir

Mit dem 7. Jänner 2021 haben wir die grüne Wende eingeläutet und Regierungsverantwortung übernommen. Seitdem setzen wir uns tagtäglich für eine saubere Umwelt und saubere Politik ein.

Wir haben angepackt, umgekrempelt und vieles erreicht. Und eines vorweg: So viel Klima gab‘s noch nie. Wir haben das größte Klimaschutz-Investitionsprogramm gestartet, das Österreich je gesehen hat. Mehr als eine Milliarde Euro werden in den Schutz unserer Natur fließen. Wir haben in deine Zukunft investiert, die Weichen für innovative Green Jobs gelegt und die ökosoziale Steuerreform auf den Weg gebracht. Durch unseren Einsatz können wir zudem unser gesamtes Energiesystem bald auf saubere Energiequellen wie Sonne, Wasser, Wind und Biomasse​ umstellen.​

....aber wir kümmern uns auch um andere Dinge als die Umwelt

Mit uns landet deine Arbeit nicht im Müll

Rund 791.000 Tonnen noch gute, genießbare Lebensmittel landen in Österreich jährlich im Müll. Mit dem Aktionsplan gegen Lebensmittelverschwendung haben wir ein wichtiges Maßnahmenpaket erarbeitet, das an den richtigen Hebeln zieht. Dazu gehören ein Wegwerfverbot von noch guten Lebensmitteln für den Lebensmitteleinzelhandel und eine nationale Koordinierungsstelle zur Vermeidung von Lebensmittelverschwendung.​


Mit uns geht sich mehr aus

Sich im wohlverdienten Ruhestand die Heizung oder das Geschenk für den Enkel nicht mehr leisten zu können, ist für viele Realität - vor allem für Frauen. Deshalb haben wir die Mindestpension auf 1.000 Euro angehoben. Das bringt den Mindestpensionist*innen zusätzlich mehr als 440 Euro pro Jahr. Rund 200.000 Pensionist*innen profitieren davon – über zwei Drittel sind Frauen.​


Mit uns kriegst du es wieder hin

Reparieren statt wegwerfen! Das wollen wir im Rahmen der ökosozialen Steuerreform unterstützen. Deswegen haben wir die Umsatzsteuer auf Reparaturleistungen von 20 % auf 10 % gesenkt. Fahrradwerkstätten fallen da genauso hinein wie Änderungsschneidereien. Das macht Reparieren günstiger. Dadurch schaffen wir nicht nur Arbeitsplätze, sondern schonen auch wertvolle Ressourcen. ​


Was wir noch alles für dich, deine Freund*innen, Familie und Arbeitskolleg*innen umgesetzt haben, erfährst du die nächsten Wochen auf Facebook​ und Instagram​. 

Unsere Reise auf dem Weg zur Klimaneutralität ist noch lange nicht vorbei. Wir erarbeiten jeden Tag innovative Lösungen, investieren in nachhaltige Technologien, schützen deine Umwelt und sorgen dafür, dass du gehört wirst.​

Bundessprecher Werner Kogler zu den Erfolgen


Liebe Freundinnen und Freunde,


am 7.1.2020 wurden wir GRÜNE als Teil der Bundesregierung angelobt. Kurz nachdem wir stärker denn je wieder in das Parlament eingezogen sind, haben wir das erste Mal in der Geschichte der österreichischen GRÜNEN Regierungsverantwortung
auf Bundesebene übernommen.

Dass das überhaupt möglich war, dafür haben GRÜNE in Bund, Ländern, Gemeinden, Bezirken und tausende Aktivist*innen etwas beigetragen: In einem Wahlkampf, in dem wir kaum Geld hatten und trotzdem erfolgreicher waren, als uns die meisten zugetraut hätten. Zugetraut hätte man uns wohl auch nicht, was wir seither auf den Weg gebracht und umgesetzt haben. Das Regierungsprogramm trägt ja nicht umsonst den Titel „Aus Verantwortung für Österreich“.

Das ist ein Auftrag für uns GRÜNE. Es ist unsere Mission, die Zukunft ökologischer, sozialer und gerechter zu gestalten. Gemeinsam mit Leonore Gewessler, Alma Zadić,
Wolfgang Mückstein und Andrea Mayer (und natürlich mit deren Vorgänger*innen Rudi Anschober und Ulrike Lunacek) kämpfen Sigi Maurer und unsere 33 Abgeordneten jeden Tag für GRÜNE Ideen. Sie hauen sich ins Zeug und es sind unglaubliche Erfolge gelungen: Von der Bekämpfung der Pandemie über die Stärkung der unabhängigen Justiz bis zu den größten Klimaschutzinvestitionen, die es je in  Österreich gegeben hat.
Das ist für den Anfang gar nicht schlecht. In diesem Heft sind 75 wichtige Projekte aus den ersten 75 Wochen GRÜNE Regierungsbeteiligung zusammengefasst.

Und ich muss sagen: Das kann schon was, so auf einen Blick. Aber, so viel ist auch klar: Wir haben gerade erst angefangen und es gibt noch ganz viel zu tun.
Auch für die noch kommenden Herausforderungen wird es Lösungen von uns GRÜNEN
brauchen. Und ich freue mich darauf, sie mit euch gemeinsam zu diskutieren, zu erarbeiten und umzusetzen.

Euer 

Werner Kogler